Rechnung für 41 Tage   Leave a comment

Es dauerte ja 41 Tage, bis alle Entscheider entschieden. Also die außerordentliche Kündigung akzeptierten. Das ging ja fix! Dann ging es in den hochwissenschaftlichen Vorgang der Portierung, in dem wir uns derzeit befinden. Das ist eine große Nummer. So scheint es.

Doch die Jungs von Keins und Keins ließen sich nicht lumpen und schickten fröhlich eine Rechnung aus dem Zeitraum des Nicht-Online-Seins. Na, da wollen wir doch mal mit Montabaur telefonieren. Hoffentlich haben die da einen funktionierenden Telefonschluss…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: